In den Augen eines Hundes, liegt das Wesen aller Dinge.

Zu den sechs Retrieverrassen ist in der einschlägigen Literatur denken wir so ziemlich alles geschrieben worden.

Was macht aber für uns die Faszination Retriever aus?

Für uns ist es das Wesen und die besonderen Eigenschaften, die einen Retriever auszeichnen. Wir möchten hier nicht mit irgendwelchen fachlichen Begriffen das besondere Wesen dieser Hunde hervorheben. Es sind die über viele gemeinsame Jahre gesammelten Erfahrungen, Momente und Situationen, an denen unsere Faszination gewachsen ist. Sei es das Vertrauen der Hündin, deren Geburtsvorgang wir begleiten dürfen. Sei es die enorme Bereitschaft, für und mit uns zu arbeiten. Sei es das Rudel im normalen Alltag. Es sind manchmal die ganz profanen Dinge wie ein ganz normaler Spaziergang, in dessen Verlauf uns ein gezeigtes Verhalten erstaunt und fasziniert. Im Besonderen natürlich wenn der Hund im jagdlichen Bereich seine wahre Passion zeigt. Oder ganz einfach durch die Nähe abends auf dem Sofa vor dem Kamin, wenn eine Hand durch sein Fell streicht. Fasziniert sind wir von den unterschiedlichen Arbeitsstilen der verschiedenen Retriever Schläge. Die manchmal etwas eigenwillige Interpretation bei der Arbeit von einem Flat Coated Retriever. Oder auch die unterschiedlichen Arbeitsstile von Curly oder Chesapeake Bay Retrievern sind für uns immer wieder interessant. Das "tolling" eines Nova Scotia Duck Tolling Retrievers, bietet eine ganz eigene Facette. Fasziniert sind wir von der kraftvollen Arbeitsweise des Labradors oder von der Eleganz des Golden.  Fasziniert sind wir vom Wesen des Golden, der die innere Nähe seines Menschen sucht und auch braucht. Seinem Ausdruck und Charme kann sich kaum jemand entziehen. Man könnte diese Liste noch lange fortführen. Die Summe all dieser gemachten Erfahrungen, macht für uns die Faszination Retriever aus!